Theologie

 

Coverabbildung Grob

 

 

Was sollen wir mit den unwahrscheinlichen Geschichten der Bibel anfangen? Die seien doch längst überholt, sagt die Wissenschaft, die Aufklärung. Mit den Vermutungen, weshalb es diese Geschichten gibt und weshalb sie heute noch gedruckt werden, könnte man ein eigenes Buch füllen. Ein Aspekt könnte lauten: Die Bibel spricht wie wir, wenn wir zur Erklärung eines Sachverhalts sagen: »Schau, stell dir die Sache so vor, es ist, wie wenn …« Dieses ›wie wenn‹ kann noch über Jahrtausende seine Wirkung haben und immer wieder ein wenig anders verstanden werden, so wie es eben zu den jeweiligen Lesern passt: Die Aussagen der Bibel veralten auf diese Weise nie. Sie täten es aber, wenn sie nach unserem Wissen und in unserem Stil geschrieben wären.

Ein Buch für alle, die sich ihr religiöses Interesse bewahrt haben und einen neuen Zugang zur Bibel suchen.

 

 

Heinz Grob
Aufgeschlossen
So hilft die Bibel im Alltag
Paperback, 14.90 €

Zur Buchbestellung

 

Cover

 

 

Die Erkenntnisse der Evolution und die Begegnung mit den Phänomenen der Quantenwelt haben unseren Blick auf das Leben radikal verändert und einem atheistisch-materialistischen Denken den Boden bereitet. Der Glaube an Gott scheint vielen Menschen nicht mehr 'zeitgemäß' zu sein, während sie in ihrem Verlangen, sich als Bestandteil eines großen Ganzen zu erfahren, spirituell umso stärker auf der Suche sind.Die Kirche mit ihren starren Strukturen widmet dem religiösen Aufbruchsverlangen der Menschen wenig Aufmerksamkeit. In ihrem immer noch nicht beigelegten jahrhundertealten Konflikt mit der Naturwissenschaft hält sie an ihren Dogmen und an einem statischen Weltbild fest, in dem die umittelbar erfahrbare Lebensrealität sich nicht mehr zu spiegeln scheint. Mit seinem Buch versucht Hubert Reifenhäuser, die kritischen Christen und ihre Kirche einander wieder näher zu bringen. Er zeigt, dass sich der Glaube an Gott mit 'der Welt von heute' sehr wohl vereinbaren lässt, wenn das Bild, das wir uns von ihr machen, im konstruktiven Sinne wieder frag-würdig wird – und wenn die Kirche und ihre christliche Theologie sich ernsthaft bemühen, den Menschen von heute die religiösen Reichtümer der Kirche wieder verständlich zu machen.

Hubert Reifenhäuser
Der verstummte Gott
Broschiert, 16.90 €, inkl. E-Book

Zur Buchbestellung

 

Cover

 

In seinem Buch ruft Franz-Josef Heim zu einer Neubesinnung auf die Grundlagen und Glaubensinhalte des Christentums auf und zeigt, was wir verspielen, wenn wir den Verfall christlicher Werte zulassen. Im Mittelpunkt seiner Betrachtungen steht die heilsgeschichtliche Bedeutung der Offenbarung Gottes, die Weisheit, Lebenshilfe und Orientierung anbietet, sofern wir willens sind, uns auf sie einzulassen. Dazu möchte der Autor mit seinem Buch, in dem er auch sehr persönliche Glaubenserfahrungen schildert, einen Beitrag leisten.

Franz-Josef Heim
Die Verleugnung Gottes als Selbstbetrug des Menschen
Broschiert 14.90 €, inkl. E-Book

Zur Buchbestellung